Leistungen

Unsere Leistungen umfassen:

Tragwerksplanung

Beratung/Planung

Für Ihre Bauvorhaben stehen Ihnen erfahrene Mitarbeiter aus dem konstruktiven Ingenieurbau zur Verfügung und erarbeiten erfolgreich Tragwerkslösungen.

Die Tragwerksplanung bildet für jedes Bauvorhaben das sichere Fundament für funktionale Sicherheit und qualitätsbewusste Umsetzung der Architektur.

Unser Leistungsspektrum im Bereich der Tragwerksplanung:

  • Stahlbetonbau
  • Mauerwerksbau
  • Stahlbau
  • Stahlverbundbau
  • Ingenieurholzbau
  • Schal- und Bewehrungsplänen, Werkplänen

Brandschutz

Für Ihre Bauvorhaben stehen Ihnen erfahrene Ingenieure für die Planung, Beratung und Prüfung des vorbeugenden Brandschutzes bei Neubauten und Bestandsgebäuden zur Verfügung.

Beratung / Planung

In Hinblick auf eine sichere und effiziente Planung sollte der Brandschutz bereits früh berücksichtigt werden. Nur so können unnötige Kosten für eventuelle Umplanungen verhindert und individuelle, wirtschaftliche Lösungen realisiert werden.

Wir erstellen bundesweit:

  • Brandschutzprüfungen
  • Brandschutzkonzepte
  • Brandschutzgutachten
  • Brandschutzordnungen
  • Flucht- und Rettungswegpläne
  • Feuerwehrpläne

Bauleitung / Umsetzung

Wir betreuen in enger Zusammenarbeit mit den Bauherren, Architekten und Planern die Baumaßnahmen und bilden die Schnittstelle für alle beteiligten Gewerke in Fragen des Brandschutzes.
Basierend auf den Vorgaben des Brandschutzkonzeptes und der Baugenehmigung begleiten wir die brandschutztechnische Bauausführung auf der Baustelle.

Prüfung / Abnahme

Anschließend kann die Abnahme des Gebäudes schnell und unkompliziert erfolgen und eine funktionsfähige Inbetriebnahme realisiert werden.

  • Übernahme der Fachbauleitung während der Bauphase.
  • Sicherung und Umsetzung des Brandschutzkonzeptes.
  • Verantwortliche Fortschreibung des Brandschutzkonzeptes.

Als Fachbauleiter beteiligen wir uns an Abnahmen und Prüfungen.

Zu unserem Aufgabengebiet gehören:

  • Stichprobenhafte Kontrollen / Abnahmen
  • Bescheinigungen bei Fertigstellung

Schallschutz

Der Schallschutz in Gebäuden hat große Bedeutung für die Gesundheit und das Wohlbefinden für die Menschen. Die DIN 4109 ist mit dem Ziel festgelegt, Menschen in Aufenthaltsräumen vor unzumutbaren Geräuschen zu schützen.

Beratung / Planung

Nachweis des Schallschutzes nach DIN 4109

Prüfung

Prüfung der Nachweise des Schall- und Wärmeschutzes entsprechend der
Landesbauordnung, wenn die Nachweise nicht von einem staatlich
anerkannten Sachverständigen für Schall- u. Wärmeschutz erstellt wurden.

Wärmeschutz

Die Energieeinsparverordnung (EnEV) dient der Begrenzung des Energiebedarfs bei Gebäuden, insbesondere die Begrenzung des Primärenergiebedarfs. Es werden dabei nationale energetische Mindeststandards gesetzt sowie Festlegungen für bei Modernisierungen im Bestand gesetzt. Dabei wird der Energiebedarf des Gebäudes gesamtheitlich bilanziert.

Beratung / Planung

  •  Energieberatung
  •  Ausstellung von Energieausweisen
  •  Nachweis des Wärmeschutzes nach DIN 4108 und EnEV für Neubauten
  •  Nachweis des Wärmeschutzes nach DIN 4108 und EnEV für Altbauten im Bestand und Modernisierungsmaßnahmen

Prüfung

Prüfung der Nachweise des Schall- und Wärmeschutzes entsprechend der
Landesbauordnung, wenn die Nachweise nicht von einem staatlich
anerkannten Sachverständigen für Schall- u. Wärmeschutz erstellt wurden.

SiGeKo

Koordinator für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Die Baustellenverordnung schreibt vor, dass bereits in der Planungsphase für die Arbeitssicherheit und den Gesundheitsschutz der Beschäftigten auf der Baustelle Sorge zu tragen ist.

Generell ist der Bauherr hierfür verantwortlich. Der Bauherr kann diese Verantwortung aber auch auf einen geeigneten Koordinator für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz, den sogenannten SiGeKo, übertragen.

Dabei können unsere Ingenieure als Koordinatoren den Bauherrn sowie Planer, Architekten und ausführende Unternehmen bei ihrer Zusammenarbeit hinsichtlich der Einbindung von Sicherheit und Gesundheitsschutz in den verschiedenen Bauphasen unterstützen und beraten.

Unsere Leistungen:

  • Berücksichtigung der allgemeinen Grundsätze des Arbeitsschutzgeseztes bei Planung und Ausführung der Baumaßnahme
  • Ankündigung der Baumaßnahme bei der zuständigen Baubehörde
  • Erarbeitung eines Sicherheits- und Gesundheitsschutzplanes
  • Tätigkeit als Koordinator
  • Erstellung einer Unterlage für spätere Arbeiten an der baulichen Anlage

Durch unsere Kompetenzen erhalten Sie disziplinübergreifende Planung aus einer Hand und vermeiden so Schnittstellenverluste.